AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsgegenstand

Der Betreiber der Domain objektseiten.de und der Domain objektseite.de ist - DER IMMOBILIEN STRATEGE GmbH – mit Sitz in Dresden. Die Domains dienen der professionellen Darstellung von Immobilien auf Subdomains, welche selektierbar nach Adressen sind. Die Darstellung von Immobilienangeboten auf diesen Seiten ist für private und gewerbliche Kunden vorgesehen. Der Kunde einer der vorgenannten Domain und deren Subdomain bestätigt durch Veröffentlichung von eigenen Inhalten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und ist vollumfänglich für deren Inhalt sowie deren Verlinkungen verantwortlich. Sollten Dritte Ansprüche auf Grund von Veröffentlichungen des Kunden gegenüber dem Betreiber der Domains sowie der Subdomains vorbringen ist der Betreiber für sämtliche ihm daraus entstehenden Schäden und Verpflichtungen durch den Kunden frei zu stellen.

2. Leistungen des Betreibers

Der Betreiber der Domain objektseiten.de und der Domain objektseite.de stellt dem Kunden Layouts zum veröffentlichen von Immobilienangebote zur Verfügung. Weiterhin stellt der Betreiber Subdomain(s) zur Veröffentlichung von Immobilienanschriften mit Daten und Bildmaterial des Kunden in einem veränderbaren Seitenlayout zur Verfügung. 
Die Erreichbarkeit der Domain(s) wird nicht umfänglich gewährt, jedoch bemüht sich der Betreiber im Jahresdurchschnitt die Verfügbarkeit der Domain bei mindestens 97 % zu halten. Weiterhin sicher der Betreiber keinen konkreten Nutzen der Veröffentlichung zu. Ein Anspruch auf Werbewirksamkeit sowie Platzierung in Suchmaschinen wird nicht gewährt und kann auch nicht vom Kunden eingefordert werden.  

3. Pflichten des Kunden

Der Kunde ist für die von Ihm eingestellten und veröffentlichten Daten, Inhalte, Bilder und Immobilienangebote sowie Adressdaten gegenüber den Nutzern der Seite und dem Betreiber und jeden sonstigen Dritten rechtlich verantwortlich. Wird dem Betreiber durch einen Dritten, gleich in welcher Weise, wegen durch den Kunden eingestellter Daten, Angebote, sonstiger Angaben oder Inhalten auf seine Veranlassung verlinkter Seiten in Anspruch genommen und trifft der Bertreiber gegenüber dem Kunden diesbezüglich keine Haftung im Sinne der unter Ziffer 5 Haftung, hat der Kunde den Betreiber von sämtlichen ihm daraus erwachsenden Schäden und Verpflichtungen freizustellen.
Der Kunde hat Angabe zu seiner Person, dem von ihm vertretenen Unternehmen wahrheitsgemäß und vollumfänglich mit Angaben zu seiner Erreichbarkeit per Schriftsatz sowie über Telekommunikation in den Impressum Daten anzugeben. Die Impressum Daten werden in den jeweiligen Immobilienangeboten sowie in der Adressseite (Subdomain) durch den Betreiber angezeigt.     
Der Kunde hat für die wahrheitsgemäße und vollständige Darstellung von Daten, Fakten, Bilder und sonstigen zur Veröffentlichung kommenden Informationen Sorge zu tragen. Verfälschungen von Daten, Bildern und Fakten sind untersagt. Auch verpflichtet sich der Kunde, dass Immobilienangebote der Tatsächlichkeit entsprechen. Ebenso sind Angebote die als Projekte, Fertighäuser oder als Versteigerungsobjekte angeboten werden in der Objektbeschreibung entsprechend zu kennzeichnen. Sollten Immobilienangebote nicht mehr lieferfähig sein, sind diese unverzüglich durch den Kunden zu löschen. 
Für Bilder und Logos die durch den Kunden eingestellt werden hat der Kunde die jeweilige Rechte zur Veröffentlichung. Wir weisen hier gesondert darauf hin, dass eine Anzeigepflicht besteht, die Herkunft sowie den Anspruchberechtigten zu benennen und gegebenenfalls einen Quellenhinweis zu vermerken. Die Darstellung von Personen ist Untersagt. Die Verwendung von Logos in Bildfenstern ist maximal bis zu 30 % der Bildfläche zulässig. Es muss der Inhalt des Bildes für den Nutzer der Seite noch erkennbar sein. Weiterhin sind Unternehmensdarstellungen außerhalb der Impressum Daten untersagt.     

4. Handeln des Betreiber 

Der Bertreiber hat das Recht auf Forderung von Dritten, bei Sittenwidrigkeit der Veröffentlichung oder bei Falschangaben durch den Kunden ohne Rücksprache bei dessen die teilweisen bzw. vollständige Löschung von Bilder, Daten, Immobilienangeboten oder Subdomain(s) vorzunehmen.

5. Haftung 

Für etwaige Schäden haftet der Bertreiber für sich und ihre Erfüllungsgehilfen, gleich aus welchem Rechtsgrund einschließlich unerlaubter Handlung nur, falls der Betreiber oder dessen Erfüllungsgehilfen eine vertragswesentliche Pflicht (Kardinalpflicht) schuldhaft in einer den Vertragszweck gefährdenden Weise verletzt haben oder der Schaden auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Betreibers oder dessen Erfüllungsgehilfen zurückzuführen ist. Erfolgt die schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht) nicht in grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Weise, so ist die Haftung durch den Betreiber auf solch typische Schäden begrenzt, die für den Betreiber bei Vertragsschluss vernünftiger Weise voraussehbar waren. Diese Haftungsbegrenzung gilt auch für den Schadensumfang. In den vorgenannten Fällen ist die Haftung für einen Vermögensschaden auf das noch ausstehende Vertragsvolumen jedoch maximal auf 500,00 € beschränkt. Für den Kunden kostenfreie Angebote, wird einen Haftung ausgeschlossen. Eine Mehrfachinanspruchnahme ist jedoch ausgeschlossen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht beim Fehlen zugesicherter Eigenschaften und einer Haftung des Betreibers nach dem Produkthaftungsgesetz.

6. Vertragslaufzeiten und Kosten

Die Veröffentlichung von Miet- und Kaufangeboten ist mit keiner Verweildauer sowie Kosten für den Kunden verbunden soweit keine Supportleistungen in Anspruch genommen werden.  
Die Nutzung von Subdomain(s) durch Erstellung einer oder mehrerer eigenen Objektseite(n) / Homepage(n) ist kostenpflichtig ab dem Tag der Erstveröffentlichung. Die Kosten errechnen sich auf das gebuchte Leistungspaket, ebenso ergibt sich daraus die Vertragsbindung. Ein Kündigung erfolgt durch eingeschrieben Brief. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit ein festes Kontingent zu buchen, hier könne abweichende Vereinbarungen getroffen werden. 

7. Rechnung und Mahnung 

Der Betreiber erstellt die Rechungen ausschließlich in elektronischer Form. Sie werden dem Kunden im geschützten Bereich zum Download zur Verfügung gestellt. Eine Versendung per Email ist nicht vorgesehen. Die Vergütung erfolgt vorschüssig, die Zahlung erfolgt per Bankeinzug durch den Betreiber, sollte keine andere Zahlungsform vereinbart sein. Kommt der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nur Teilweise oder gar nicht nach, ist der Betreiber berechtigt bis zum vollständigen Ausgleich der Forderung die Veröffentlichungen des Kunden einzustellen. Der Anspruch des Betreibers gegenüber den Kunden geht dadurch jedoch nicht verloren. Löschte der Betreiber Daten wegen der Verletzung der Bestimmungen aus Punkt 3 dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen, entfällt jedoch nicht der Anspruch des Betreibers gegenüber dem Kunden auf Zahlung gemäß abgeschlossenem Vertrag. 

8. Allgemeine Datenschutzerklärung 

Wir sind bemüht alle persönlichen Daten vor dem Zugriff unberechtigter Dritte zu schützen. Auf schriftliches Verlagen und ausreichender Legitimation stellen wir dem Kunden, die von ihm gespeicherten Daten zur Verfügung. Wir weisen jedoch darauf hin, dass eine externe Speicherung von Daten die im geschützten Bereich ersichtlich sind, vom Betreiber nicht vorgenommen werden außer sie dienen der Verfolgung von Strafdaten oder zur Beitreibung von Forderungen der Betreibers. Sollte der Gesetzgeber hier Forderungen stellen werden wir diese erfüllen und im Bedarfsfall eine Speicherung bzw. eine Löschung im gesetzlichen Rahmen vornehmen. Eine Datenpflege kann der Kunde im geschützten Bereich unter zu Hilfenahme der eigenen Zugangsdaten selber vornehmen. Sollte der Kunde jedoch Verstöße erkennen, kann dieser sich umgehend unter der Adresse info@der-immobilien-stratege.de oder an die im Impressum veröffentliche Anschrift des Bertreibers schriftlich wenden.  

9. Kundenbezogen Daten

Den Kunden zukommende Daten von Interessenten aus veröffentlichen Immobilienangeboten bzw. durch betreiben von Adressseiten (Subdomains) sind ausschließlich nur diesem Zusammenhang durch den Kunden zu verwenden, einen weiterführende Nutzung ist untersagt. 

10. Datenschutzangaben zu Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung diese Website (einschließlich der IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Die Installation der Cookies kann durch entsprechende Einstellung der Browser Software verhindern werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich genutzt werden können. Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Kunde mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

11. Widerruf

Innerhalb von 14 Tagen nach Eröffnung einen Kundenkontos sowie der Einsicht der allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive dieser Belehrung, kann der Kunde den geschlossen Vertag in Textform widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt der rechtzeitige Eingang des Widerrufs bei dem Betreiber. Dieser ist zu richten an info@der-immobiien-stratege.de oder die im Impressum angegebene Adresse des Bertreibers. Bei Vollkaufleuten besteht kein Recht auf Widerruf.